Ab sofort startet unser Projekt „Solidarische Gartengruppe“! Dank unseres Gärtnermeisters Nikolai können wir dieses Jahr nach einer intensiven Vorbereitungsphase beginnen.

Zur Nutzung stehen der Permakulturgarten, die Streuobstwiese neben dem Dorfanger und der ehemalige Gemüsegarten der Schlehdorfer Klosterschwestern zur Verfügung. Diese Flächen hat die Genossenschaft KlosterGut Schlehdorf eG seit 2012 vom Kloster gepachtet. Auf diesen Flächen wollen wir gemeinsam Obst, Gemüse, Kräuter und Blumen anbauen und ernten.

Da wir noch nicht wissen, wieviel Ertrag die Flächen bringen werden, wollen wir mit ca. 15 Teilnehmer*innen starten. Der Ernteanteil kann mit einem Eierabo kombiniert werden. Weitere Hofprodukte von uns oder aus der Region können im Hofladen gekauft werden.

Weitere Infos gibt es hier.