Am 8. Juni sind 11 junge Menschen und ein kleiner Junge aus ihrer 6-monatigen UnterwegsZeit ans KlosterGut zurückgekehrt. Ihre Reise hat sie nach Deutschland, Nicaragua, Indien, Thailand, Nepal, Simbabwe und Kenia gebracht. Sie haben ihren Teil zu einer friedlicheren Welt beigetragen, auf ihre eigene Art und Weiße: Meditation, Flüchtlingshilfe in Deutschland und in Flüchtlingslagern an Grenzen, Permakultur, Frauenempowerment, freies studieren und lernen, Begleitung von Kindern und Öffentlichkeitsarbeit in Friedensprojekten, erforschen von Gemeinschaftsleben.

Schön das alle gesund und voller Erfahrungen zurück sind! In unserem Newsletter könnt ihr noch mehr lesen.

IMG_1993