Vom 19. bis 21. August kamen ein gutes Dutzend Seminar-Teilnehmer hier am KlosterGut zusammen um zu theoretisch und praktisch lernen wie man einen Erdkeller baut. Im Vorfeld wurde der Platz von unseren beiden Permakulturisten Bernhard und Martin schon vorbereitet. Josef Andreas Holzer führte am Freitag Vormittag fachkundig in das Thema ein und dann ging es los. Hier sind einige Eindrücke vom Bau-Prozess:

Nun bleiben noch etliche Abschlussarbeiten zu tun bis wir das „Kunstwerk“ dann auch zur Lagerung von Gartenprodukten und Obst nutzen können.
Wir bedanken uns bei den fleißigen Seminarteilnehmern, Josef Holzer und seinem Kollegen Johann Unterwalcher sowie allen weiteren Helfern, die dieses Wochenende ermöglicht haben.