Vom 23.-25. März fand wieder ein Workshop „Gemeinsam Leben und Arbeiten am KlosterGut“ statt. Es war ein besonders schönes, gemeinsames Wochenende – nicht nur, weil die Gruppe so nett war sondern auch das Wetter es so gut mit uns meinte! Am Samstag konnten wir deshalb eine ausgedehnte Hofführung mit Spaziergang zum Karpfsee genießen und die Gemeinschaftsaktion doch im Freien stattfinden lassen. Eine Gruppe verschönerte Möbel aus der Herberge, eine Gruppe räumte hinter der Garage auf und die dritte Gruppe baute den Bock-Schafstall weiter. Es hat riesig Spaß gemacht! Am Abend brachte Justus den TeilnehmerInnen die Holakratie nahe. Am Sonntag beschäftigten wir uns mit dem systemischen Konsensieren. Der Abschluss fand wie immer im Fischerwirt statt. Wir freuen uns, dass wieder so nette Menschen zu uns gekommen sind und öfter kommen werden.

Der nächste Workshop im April ist bereits ausgebucht. Deshalb haben wir nun noch einen neuen Termin im Mai angesetzt. https://klostergut-schlehdorf.de/events/gemeinsam-leben-und-arbeiten-am-klostergut-mai/