Neuigkeiten vom Blumenfeld

Die Sonnenblumen stehen in voller Pracht und erfreuen Vorbeifahrende und „Pflückende“.

Unsere Gladiolen allerdings schmecken leider dem Fransenflügler (Thrips). Wir empfehlen, diese Blumen nicht zu pflücken. Da wir ökologisch arbeiten, dürfen wir die Pflanzen nicht spritzen. Also arbeiten wir mit sogenannten „Nützlingen“ (siehe Foto in der Mitte).

Unser Blumenfeld zum Selberschneiden ist eröffnet!

Auf 3.000 Quadratmetern wachsen Gladiolen, Dahlien und Sonnenblumen zum Selberschneiden. Nachdem sich zuerst die gelben Gladiolen blicken ließen, kommen jetzt auch die roten, lilanen, weißen und orangen nach. Eine wunderschöne Vielfalt wartet auf BlumenliebhaberInnen 🙂 Das Feld wird natürlich nach ökologischen Gesichtspunkten bestellt – also weder chemische Pflanzen“schutz“mittel noch Kunstdünger. Sie finden unsere Blumen an der Staatsstraße 2062 zwischen Großweil und Schlehdorf bei der Einfahrt zum Sommerstall.