Das KlosterGut-Tagebuch

Danke für die Blumen

Diesen Zettel fanden wir letzte Woche in der Blumenkasse und haben uns sehr darüber gefreut! Vielen Dank! Zurzeit blühen noch die letzten Dahlien und Sonnenblumen. Der Sturm in der Nacht von Sonntag auf Montag hat leider viele Sonnenblumen geknickt. Demnächst werden...

mehr lesen

Unser neues Gänsepaar

Seit ein paar Wochen haben wir ein neues Gänsepaar, sogenannte "Fränkische Landgänse". Christine hat sich für diese Rasse entschieden, da sie besonders ruhig und wenig aggressiv sind. Frieda und Fridolin haben sich nach einer sorgsamen Eingewöhnungsphase...

mehr lesen

Blumen zum Selberschneiden

Neuigkeiten vom Blumenfeld Die Sonnenblumen stehen in voller Pracht und erfreuen Vorbeifahrende und "Pflückende". Unsere Gladiolen allerdings schmecken leider dem Fransenflügler (Thrips). Wir empfehlen, diese...

mehr lesen

Wermutjauche

Heute morgen hat unsere Gärtnerin Lucy wieder gegen die Erdflöhe im Garten angekämpft, die leider unsere Kohlpflanzen befallen haben. Da sie sofort angesprochen wurde, was sie denn da treibe, wo unser Betrieb doch "Bio" ist, hier die offizielle Meldung: im gefährlich...

mehr lesen

Die ersten Gladiolen von unserem Blumenfeld

Am Wochenende konnten wir die ersten Gladiolen auf unserem Blumenfeld pflücken. Jetzt werden Kasse und Schilder aufgestellt, d.h. ab nächster Woche kann gepfückt werden! Ihr findet unser Blumenfeld auf unseren Flächen am Karpfsee, direkt an der Staatsstraße 2062...

mehr lesen

Ein Kaltscharrraum ensteht

An unserem Hühnerstall entsteht gerade ein Kaltscharrraum. Was ist das denn? "Der Kaltscharrraum (Minimalauslauf, Wintergarten) ist ein überdachter, eingestreuter und engmaschig umzäunter Bereich des Hühnerstalles mit betonierter Bodenfläche, in dem Außenklima...

mehr lesen

Heuernte

Jetzt ist Heuerntezeit - egal wie sehr die Menschen schwitzen, wenn drei Tage heißes Wetter ohne Regen angesagt ist, muss Heu gemacht werden! Wir dürfen auf einigen Flächen erst ab dem 1. Juli mähen, alle anderen Wiese wurden in den letzten Tagen gemäht....

mehr lesen

Ausstellung im Walchensee-Museum

Charlotte von Maltzahn – „Wir nannten uns die Grünen Hunde“ Hundert Jahre lang lag das Werk der Künstlerin Charlotte von Maltzahn unbeachtet auf Dachböden. Jetzt ist es am Walchensee zu sehen. Wir haben durch die Verwandtschaft von unserer Almut Kreuz eine besondere...

mehr lesen

Fotoshooting für Kochbuch

Heute war Dr. Eva-Maria Schröder bei uns für ein Fotoshooting. Im Winter soll ihr Kochbuch mit Hofrezepten erscheinen - wir freuen uns, dass wir dabei sein werden!  

mehr lesen

Unsere Kühe sind wieder da

Am Montag haben wir trotz winterlichen Temperaturen unsere Kühe aus der Winterpension zurückgeholt. Diesmal konnten wir sie alle gemeinsam mit einem großen Transporter holen. Wir und sie sind froh, dass sie wieder bei uns sind!

mehr lesen

Blumenselbstpflückfeld

Nach vielen Überlegungen, Planungen, Rechnungen von Justus starten wir ein Blumenselbstpfückfeld am Sommerstall. Das Team setzte über 10.000 Gladiolen und 15.000 Sonnenblumen. Nun warten wir, dass sich die ersten Schösslinge zeigen. Wir werden weiter berichten und...

mehr lesen

Osterlämmer

In der Osternacht und am Ostermontag haben wir drei neue Lämmer bekommen - Zwillinge von Bella und ein Böckchen von Wolke. Sie sind putzmunter und fidel. Ein paar Tage später sausten sie schon über die Wiese und probierte vorsichtig das erste Grün. Auch die Erde...

mehr lesen

Ein neuer Sandkasten

Dank Annes Organisation hatten wir am Samstag einen "Aktionstag" mit einigen HelferInnen - die Männer haben am Sommerstall Regenrinnen gereinigt, Zäune repariert und den Kiesweg ausgebessert. Die Frauen haben am Hof eine neue Sandkiste gebaut. MonteBalan-Max hatte die...

mehr lesen

SoLaWi? Nein, SoMiTi!

Der Begriff "SoLaWi" für Solidarische Landwirtschaft ist mittlerweile schon recht bekannt -  bei uns gibt es ab sofort einen "SoMiTi". Was das ist? Ein Solidarischer MittagsTisch! Aus- und bis ins kleinste...

mehr lesen