Das KlosterGut-Tagebuch

Ein neuer Sandkasten

Dank Annes Organisation hatten wir am Samstag einen "Aktionstag" mit einigen HelferInnen - die Männer haben am Sommerstall Regenrinnen gereinigt, Zäune repariert und den Kiesweg ausgebessert. Die Frauen haben am Hof eine neue Sandkiste gebaut. MonteBalan-Max hatte die...

mehr lesen

SoLaWi? Nein, SoMiTi!

Der Begriff "SoLaWi" für Solidarische Landwirtschaft ist mittlerweile schon recht bekannt -  bei uns gibt es ab sofort einen "SoMiTi". Was das ist? Ein Solidarischer MittagsTisch! Aus- und bis ins kleinste...

mehr lesen

Das Ungeheuer von Biberness am KlosterGut

Am 30.3. fand bei uns ein Vortrag über den Biber statt. Genossenschaftsmitglied Ingrid Reinecke hat teilgenommen und einen Kommentar dazu geschrieben. Die Künstlerin des Ungeheuers in Holz (aus gefälltem...

mehr lesen

Plastizierkurs mit Almut

Erste Stunde, ein Samstagnachtmittag im noch kalten Februar. In Stille sitzend, im kleinen Kreis, lernen wir das Material Ton fühlen. Eine Kugel formen! Immer wärmer wird sie zwischen unseren Händen, immer runder und glatter. Um dann bald dem Druck zu weichen und in...

mehr lesen

100 Liter Knochenbrühe

Gestern waren Barbara, Almut, Christine, Christine und Birgit fleissig - sie haben in der Klosterküche aus den Rinderknochen sage und schreibe 100 Liter Brühe gekocht und in Gläser abgefüllt. Diese gibt es ab Freitag auch in unserem Hofladen zu kaufen. Wir haben sie...

mehr lesen

Eine Kühlzelle für den Hofladen

Da wir in der Vergangenheit immer wieder Mühe mit der Kühlung unserer Produkte hatten, haben wir uns jetzt entschlossen, eine professionelle Kühlzelle anzuschaffen. Letzte Woche wurde sie in Eigenarbeit von Holger und Bernhard aufgestellt und kann nächste Woche unser...

mehr lesen

Erste Eier von unseren Hühnern

Unsere Hühnermutter Christine ist Stolz wie Bolle: die ersten Hühner legen regelmäßig Eier - von winzig klein bis zu riesig groß. Freya und Laura sammeln sie täglich ein und beschriften sie sorgfältigst. Vergangenen Freitag sind sie dann zum ersten Mal im Hofladen...

mehr lesen

Erweiterung des Hofladens

Nach einigen Überlegungen und Planungen haben wir uns entschlossen, den Hofladen um einen Raum zu erweitern. Dazu wurde das angrenzende kleine Büro geräumt - jetzt verbindet ein Durchbruch die beiden Räume. Barbara blieb extra länger, Ingrid kam früher und Christine...

mehr lesen

Ein neues Kälbchen

Gestern wurde uns ein neues Kälbchen geboren. Da ihre Mutter sie zuerst nicht angenommen hat, rief uns die Bäuerin, bei der unsere Kühe in Winterpension sind, zu Hilfe. Heute sind wir hingefahren, aber da lagen die beiden schon friedlich im Heu, das Kälbchen sichtlich...

mehr lesen

Fleischkundeworkshop

Vergangene Woche hatten wir Karl Schmid für einen Fleischkundeworkshop bei uns eingeladen. Karl zerlegt für uns das Rindfleisch, da er dieselben Werte vertritt wie wir - bestes Leben für die Tiere, bestes Fleisch für die Menschen. Deshalb hat er sich besondere...

mehr lesen

Unsere Wooferin Lucy

Seit diesem Jahr sind wir wieder Mitglied im Verein WWOOF Deutschland (https://www.wwoof.de/) und nehmen wieder freiwillige HelferInnen über einen längeren Zeitraum bei uns auf. Zurzeit freuen wir uns über Lucy, die seit Januar bei uns ist. Sie ist Gärtnerein, freut...

mehr lesen

Ein neues Werk aus unserer Wolle

Ute schickte uns dieses Foto von dem wunderschönen Dreieckstuch, das sie aus unserer Ryelandwolle gestrickt hat. Gelungen finden wir!!! Die passenden Pulswärmer sind noch in...

mehr lesen

Mit Schnee(mann) ins Neue Jahr

Auch bei uns hat das neue Jahr mit Schnee begonnen, der allerdings gleich in viel Matsch übergegangen ist. Für einen Schneemann hat es trotzdem noch gereicht, auch wenn er nicht lange widerstanden hat. Hund Milla hat sich über die herabfallenden Walnüsse...

mehr lesen

Erste Werke aus unserer Wolle

Nachdem wir seit Dezember eigenes Wollgarn im Laden haben, sehen wir nun die ersten Werke, die aus ihr hergestellt wurden: Renée hat für sich und ihre Tochter zwei wunderschöne Mützen gestrickt. Weitere Mützen und Tücher sind bei verschiedenen Handarbeiterinnen in...

mehr lesen

Ryeland-Wolle vom KlosterGut

Heute kam das Paket mit unserer Ryeland-Wolle an! Zum ersten Mal haben wir Wolle nicht nur zum Waschen und Kardieren ins Ötztal gebracht, sondern von dort aus ins Sauerland schicken lassen, wo sie zu Strickgarn gesponnen wurde. Da die Wolle der...

mehr lesen