Katzennachwuchs

EIn paar Wochen, nachdem die Katze aus dem Sommerstall am Karpfsee völlig eigenständig in unsere Sommerküche am Hof umgesiedelt war, bekam sie hier in einer Überseekiste aus Holz hoch oben über der Küche ihre fünf Jungen. Zwei Wochen später waren sie aus der Kiste...
Mehr lesen

Mehr Wasser für das Teichbiotop

Nachdem unser Teichbiotop weiterhin ständig Wasser verliert, haben Holger, Ulf und Bernhard in einer gemeinsamen Aktion vom Regenrohr am Stall zum Teich aufgegraben und ein Rohr verlegt, so dass nun das Regenwasser vom Dach direkt in den Teich laufen...
Mehr lesen

Der Pavillon ist aufgebaut

Einige Zeitlang lagerte der Pavillon bei uns im Stall, jetzt haben wir die Gunst der vielen HelferInnen genutzt und ihn endlich im Garten aufgebaut. Für den geplanten Sitzplatz soll er noch von Clematis umrankt werden, in die Mitte kommen Tisch und Stühle.
Mehr lesen

Laufentennachwuchs

Kaum wohnt seit einiger Zeit ein Enterich bei uns, gibt es Nachwuchs. Das war zwar so gedacht, aber die Anzahl der Küken hat uns nun doch etwas überrumpelt. Einige von ihnen geben wir gerne ab, bitte melden bei...
Mehr lesen

Die Jurte wird aufgebaut

Gestern haben Mark und Richard mit tatkräftiger Unterstützung von Bernhard und Renée unsere Jurte wieder aufgebaut. Am Boden mussten einige Bretter ersetzt werden, ansonsten waren noch alle Teile vorhanden. Wir freuen uns, dass die Jurte nun diesen Sommer über wieder...
Mehr lesen

AKTUELLES

PERSPEKTIVEN BILDEN
Ein einwöchiges Seminar, das sich an junge Menschen zwischen 16 und 26 Jahren in Orientierungsphasen richtet, egal in welchen Lebensphasen sie sich befinden und welchen Hintergrund sie mitbringen. Mehr Infos HIER.

SCHAFFELLE – SCHAFFELLE – SCHAFFELLE
Wir haben im Hofladen wunderschöne braune und weiße Schaffelle vom Schäfer Sonner aus Dürnhausen sowie Felle von unseren eigenen Schafen.

LESE-ABENDE BEI WEIN & KÄSE
Jeden 2. Freitag im Monat. Am 10.8.: Jäger, Hirten, Kritiker – eine Utopie für die digitale Gesellschaft

ÖFFNUNGSZEITEN FÜR HOFLADEN UND HOFCAFE
Öffnungszeiten unseres Hofladens:  Freitag 14-18 Uhr und Samstag 10-15 Uhr

HOFFÜHRUNGEN
finden zur Zeit nicht statt.

 

Seminarraum mieten

Unser Hehnahaus können Sie mieten – für Seminare, Workshops, Vorträge, Gruppenarbeit etc.
Mehr Informationen HIER.

Herberge mieten

Unsere Herberge steht für Gruppen zur Verfügung. Zur Übernachtung in der Herberge gehört die Möglichkeit sich am gesamten Platz aufzuhalten und die Schönheit des Ortes zu genießen.
Mehr Informationen HIER.

Hofladen & Hofcafé

Jeden Freitag von 14-18 Uhr und Samstag von 10-14 Uhr hat unser Hofladen mit Hofcafé für Sie geöffnet. Hier bieten wir biologische, regionale und eigene Produkte an. Mehr Informationen HIER.

Viel Platz für Neues

Die Voraussetzungen für die Umbaumaßnahmen am KlosterGut Schlehdorf liegen vor – jetzt wollen wir die Grundlagen für den Baubeginn schaffen (voraussichtlich 2018). Die bestehende Infrastruktur soll ergänzt werden durch Wohnungen, Werkstätten und Ateliers.

Idyllisch gelegen im ‚Blauen Land‘ am Kochelsee sind seit 2012 von der Genossenschaft 50 Hektar Grünland mit mehreren Wirtschaftsgebäuden von den Missionsdominikanerinnen langfristig gepachtet. Ökologische Landwirtschaft mit Nutztierhaltung ist Basis des Betriebs. Schulbauernhof, Bildungsarbeit und Inklusion sind gelebter Bestandteil des Konzepts. Vieles haben wir bereits geschafft. Jetzt bietet sich die Möglichkeit einzusteigen und mitzugestalten, denn nun können mehr Menschen bei uns wohnen und arbeiten. Wir suchen Menschen, die unser Projekt KlosterGut mitgestalten und in die Zukunft investieren wollen.

Für die kleinteilige Vielfalt am Gut braucht es Handwerker, Künstler, Kleinunternehmer, Investoren, Menschen mit Herz und Verstand, bodenständige Visionäre, gemeinschaftsfähige Persönlichkeiten, gerne junge Familien, die sich an unserer Wertegemeinschaft beteiligen wollen.

Es gibt viel Platz für Neues! Wer uns kennenlernen möchte, kann sich demnächst bei uns bewerben.

Unser Leitbild