Am Wochenende haben wir am Karpfsee „Ramadama“ gemacht – Büsche ausgeschnitten, das Flussbett freigeschaufelt, den Kies am Ufer und auf den Wegen verteilt.
Ein offener Kiesbereich am Ufer ist wichtig, damit verschiedene Insekten – insbesondere Libellen – dort einen Lebensraum finden.